Montag, 14. September 2009

DO / SPOT Designersopen Leipzig



Wie bereits in letzten Posts erwähnt und vorgestellt möchten wir euch nun zu unserem
DO / SPOT der DESIGNERSOPEN 2009 einladen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir freuen uns auf den bisherigen positiven Zuspruch, Resonanz und der großen Unterstützung.

Bereits zum fünften mal findet in Leipzig die Designersopen als Designfestival statt.
Als DO / SPOT haben wir dazu das Designnetzwerk THE OFFER aus Berlin eingeladen.

Vom 23.10. bis 25.10.09 werden alle neun Designer von THE OFFER in unserem offiziellen
DO / SPOT ihre Kollektionen und Entwürfe in einer Verkaufspräsentation vorstellen.

Unter dem Namen The Offer sind die eigenen Labels der Jungdesigner wie „von Bardonitz“ ; „Magdalena Schaffrin“ die mit ihren Kollektionen bereits einen Preis der Galeries Lafayette erhielt, weiterhin „Annmee“ ; „Jovoo“; „Mila Miyahara“ oder „Comtesse de la Haye“ u.a. vertreten und verfolgen gemeinsame Ziele und bilden so ein gegenseitiges Netzwerk.

The Offer versteht sich nicht nur als Showroom, vielmehr vertreten und transportieren sie den Gedanken, das Berlin nicht nur trash ist. Qualität und Hochwertigkeit, Individualität und Kreativität verschafft ihnen Unabhängigkeit.
Wir freuen uns besonders das wir erstmalig alle Designer von The Offer nach Leipzig einladen konnten und sich dem großen Publikum stellen werden.
Alleine die Hauptveranstaltung Designersopen erwartet erneute Zuwächse der Besucherzahlen und des Medieninteresses. An drei Tagen sorgt dafür ein umfangreiches Rahmenprogramm für ein abwechslungsreiches Festival.

Bereits am Freitag den 23.10.09 werden wir THE OFFER mit einer Vernissage und „Opening Party“ vorstellen. Ab 19:00Uhr erwarten wir in entspannter und in lockerer Atmosphäre im geschichtsträchtigen Innenhof und Passage des Hansa Haus-Speckshof im Zentrum Leipzig, zahlreiche Gäste, Besucher und Interessierte.
Im Programm stehen weiterhin eine „open bar“, eine Lounge des Shop „Wohnmacher“ aus Leipzig, Dekoration sowie feine elektronische Klänge von „Electrokonsum“ und „Orange Dot“ sowie eine Videoprojektion an den Wänden des Innenhofes des Hansa Haus. Ein langer Abend ist also garantiert und dazu kann man alle Designer kennen lernen.
An allen Veranstaltungstagen haben wir zusätzlich den Shop bis 22:00Uhr geöffnet.

Veranstaltungsort ist jeweils unser Shop bzw. der Innenhof und die Passage des Hansa Hauses im Zentrum Leipzig.

Wir bedanken uns bei:

www.theofferberlin.com
www.myspace.com/electrokonsum
www.myspace.com/orangefiles
www.wohnmacher.de


Kommentare:

  1. ui viel spaß=) mit diesen designern arbeite ich täglich im berlinomat zusammen... nicole von "von Bardonitz" ist wirklich herzallerliebst!

    schön, dass ihr besonders die jungen designer supported!mit jovoo ist ja auch ein tolles ökologisches label dabei!

    schön, dass auch außerhalb berlins design aus der hauptstadt gut ankommt=)

    lg

    AntwortenLöschen
  2. mensch ich bin schon total gespannt auf die diesjährige designers open, echt toll, dass ihr euch da so engagiert. kommt mal wieder ein neuer wind rein in die ganze chose ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Die diesjährige Designers Open wird im Bereich Mode neue Akzente setzen. Dabei spielt eine ...

    http://spiegeleule.blogspot.com/2009/09/offer-zur-designers-open-2009.html

    AntwortenLöschen