Dienstag, 26. Oktober 2010

The Offer Mag Issue #1 braucht euch...

Photobucket

Gerne verfolgen wir die Arbeit des Designnetzwerkes THE OFFER aus Berlin und wir haben bereits umfangreich über die Projekte der derzeit 12 Designer und Labels berichtet. Die diesjährige Präsentation im Black-Box Theater der Projektgalerie und der Auftitt während des Weddingdress#5 gehörten zu den gemeinsamen Highlights der Designer während der Berlin Fashion Week 2010. Auch das interessierte Leipziger Modepublikum konnten wir während der THE OFFER Präsentation zur Designmesse Designers Open 2009 begeistern. Nun widmet sich das Designerteam neuen Aufgaben. In einer Zeit, in der Online-Präsenz und Mode-Blogs immer wichtiger werden, möchte sich das Berliner Labelnetzwerk The Offer mit seinem THE OFFER MAGAZINE Issue No1 ganz bewusst der klassischen Mode-Plattform öffnen.
Das Magazin soll nicht nur die ästhetische Philosophie und den kreativen Anspruch von The Offer
vermitteln, der nicht zuletzt auch vom Leben und Arbeiten in Europas kreativster Stadt, Berlin, erzählt. Es fungiert auch als fast praktischer Gebrauchsgegenstand und Werkzeug, um die Arbeit des Designnetzwerks darzustellen und transparent zu machen – als Ganzes, aber auch indem die
momentan beteiligten Labels als Menschen und ModemacherInnen näher vorgestellt werden.

Damit THE OFFER MAGAZINE Issue No1 in einer Auflage von 5.000 Exemplaren in Druck gehen kann, und die Kosten für Layout und Shootings gedeckt werden können, braucht THE OFFER eure finanzielle und ideelle Mithilfe. Ihr könnt helfen, indem ihr euren Freunden und Bekannten von unserem Projekt erzählt, oder uns über die auf der website stehenden Buttons mit einer Spende unterstützt. Zum Dank erwartet unsere UnterstützerInnen neben der namentlichen Nennung als SpenderInnen, selbst eine Einladung zur Release-Party des THE OFFER MAGAZINE Issue No1. In den darauffolgenden Wochen wird es unter anderem in Galerien und Shops in ganz Berlin erhältlich sein.

Auch wir möchten das Designkolletiv THE OFFER weiterhin unterstützen. Dazu werden wir eine Spendenbox einrichten. Am kommenden DESIGNERS OPEN Wochenende und unserer Präsentation von Modedesignern ( u.a. auch Comtesse de la Haye, Manikó und Gabriel&Schwan von THE OFFER BERLIN) werden wir zu Spenden aufrufen. Zusätzlich werden wir bereits am Vernissage/Opening Partyabend, Freitag 29.10. alle Getränke für eine THE OFFER - Spende, abgeben. An allen drei Messetagen werden wir zusätzlich besondere Specials und Angebote, Getränke für eine Spende bereithalten. Also, unbedingt mal vorbeischauen... unterstützt ein Projekt junger Modedesigner!

Photobucket
Designers Open DO/SPOT Openingparty 2009 - The Offer Berlin


Dienstag, 19. Oktober 2010

"...wir sind DO/SPOT!"

Photobucket

DESIGNERS OPEN Leipzig
29. - 31.10.2010

...wir sind DO/SPOT ! *
und präsentieren junge deutsche Modedesigner und ihre Kollektionen.
Wir laden Euch ein:

Briseis
Barike
Manikó
Franzius
mio-animo
Comtesse de la Haye
Burkhardt&Möllmann
Gabriel&Schwan
Mila Miyahara
vonGestern
Lotta Heart
Firkant

special thanks to:
Installation by llot llov / Berlin
and wohnmacher / Leipzig

Vernissage & Opening Party 29.10. //19 - 24
+free entry!!+
Music by Electrokonsum / Leipzig

Exhibition & Sales 29. - 30.10. // 10 - 22
31.10. // 13 - 19

*externe Ausstellungsfläche im Shop tragbar - designer pop up store
Grimmaische Strasse 13-15 im Hansa Haus // Leipzig
ca. 300m von Designers Open entfernt



Veranstaltungstipp

Photobucket

Die kommende Woche ist vollgepackt mit zahlreichen Veranstaltungen und Präsentationen um die DESIGNERS OPEN 2010 oder der Grassi Messe. Dennoch haben wir für Euch auch einen weiteren und besondereren Veranstaltungstipp:
æmpersand/ + Berg&Kather

Anlässlich des Design- und Kunsthandwerkwochenendes in Leipzig haben sich die jungen
Modelabels æmpersand/ aus Leipzig und Berg&Kather aus Aachen für eine gemeinsame Ausstellung zusammengeschlossen. Die Schau ist Teil einer Veranstaltungsreihe an vier Wochenenden im Oktober und November in der temporären Galerie am Neumarkt (Städtisches Kaufhaus).
Vera Berg und Petra Kather gründen 2006 ihr gemeinsames Label Berg&Kather, studierten Mode-und Textildesign an der ABK Maastricht. Anna–Magdalena Wendt gründet ihr Label æmpersand/2008 in Leipzig und studierte in Dänemark bei Henrik Vibskov. Beide Labels konzentrieren sich auf schnittbetonte und stoffgerechte Entwürfe. Tragbar, elegant und klar.
æmpersand/ und Berg&Kather lernten sich vor einem Jahr in Leipzig kennen und schätzen. Daraus ergab sich die Idee für kooperative Aktionen in den jeweiligen Schaffensräumen. Dem gemeinsamen Auftakt in Leipzig wird Anfang nächsten Jahres eine Veranstaltung in Köln/ Aachen folgen.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, dem 28.10.2010, 19 Uhr eröffnet und steht allen Interessierten bis zum 31.10.2010 täglich von 12–21 Uhr offen.

Temporäre Galerie im Städtischen Kaufhaus
(vis-à-vis Karstadteingang)
Neumarkt 9
04109 Leipzig
Formatierung für ausgewählten Text aufheben

opening
Do 28.10.2010
19 Uhr

exhibition&sales
Fr 29. – So 31.10. 2010
11 – 21 Uhr

Photobucket

Montag, 18. Oktober 2010

Salt air - Chew lips


...ich wünsche Euch eine schöne und spannende Woche!

Look of the day...

Photobucket
"...die tage werden grau, unbestimmt...die kalten nebel des morgens werden durch zögerliche letzte sonnenstrahlen durchbrochen...wir wollen uns wohlfühlen und den tag geniessen."

Freitag, 15. Oktober 2010

mio animo... ist da!!

Photobucket

...und "mio animo verzaubert". Das können wir bestätigen und möchten auch Euch mit den Kollektionen des Berliner Labels verzaubern. Das Modelabel der Designerin Anne Kristin Gückel existiert seit 2003. Bereits während ihres Modedesignstudiums entwarf Anne-Kristin die ersten Kollektionen unter dem eigenen Label. Sehr schnell konnte ihre Kollektion überzeugen und die Fangemeinde wuchs deutschlandweit. Ihre Stücke sind jung und kreativ ohne überdreht zu wirken. Die Schnittformen sind bequem und zeigen eine Vielzahl von Details. Geometrische Formen und Muster werden gebrochen und in schmale feminine Silhouetten gebannt. Die Qualitäten sind stets hochwertig und werden dazu in verschiedenen Mix kombiniert. Der mio animo Look bleibt sich treu und frische Farbthemen bestimmen die Saison. Selbstbewusst wird ein mio animo Look zur eleganten Abendgarderobe und zum täglichen Begleiter einer interessanten Frau in einer modernen urbanen Großstadt.
Mode aus Berlin Friedrichshain...mio animo mit fairen Preisen zum Lieblingsstück!
Wir zeigen Euch - mio animo - in unserem POP UP STORE und während der Designers Open 2010 in Leipzig.

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Montag, 11. Oktober 2010

Das Modelabel - briseis....

Photobucket

...bringt uns nach Cochem an der Mosel. Hier beschäftigt sich die 26jährige Jacqueline Friedmann mit ihrer Interpretation von Mode. Dabei steht die Weiblichkeit im Vordergrund die dezent in Szene gesetzt wird. "Cochem an der Mosel"...klingt im ersten Moment nicht nach einer deutschen Modemetropole dennoch ist Jacqueline mit vielen umfangreichen Erfahrungen in ihre Heimatstadt zurückgekehrt und entwirft nun seit 2009 bezaubernde Modeteile für die stetig wachsende Fangemeinde des neuen Labels. Nach Stationen in Hannover, Paderborn und Frankfurt studierte die Designerin zuerst Medienwirtschaft und kam in vielen Jobs der Werbebranche unter. Mit dieser Kreativität entwickelte Sie immer mehr eigene Modekollektionsstücke die Sie mit ihrem Anspruch umsetzte. Daraus enstand die erste Kollektion "Bürostuhlakkrobatin" die durch starke erfolgreiche Karrierefrauen inspiriert ist und dennoch feminine Weiblichkeit beweist. Bewusst weiblich - als Devise! Dieses neue Lebensgefühl kommt an und so wurde briseis als Modelabel geboren. Ihre neue Kollektion "from 5 to 9" ist eine Fortführung des Themas. Die Abendstunden und dessen Modeanspruch steht hier im Vordergrund. Weiche fließende Stoffe kennzeichen den Look. Zartes taubenblau, beige und braun erstreckt sich als Farbthema. Elegant und trotzdem sportiv wirken Kleider oder Hosenkostüme und Kombinationen.... Das Modelabel präsentieren wir Euch in unserem POP UP STORE! Hintergrundinfos und Interessantes über briseis und der Designerin Jacqueline Friedmann hat blog.styleranking in einem
Interview zusammengefasst oder erfahrt ihr im eigenen Blog des Labels.




Nelou.tv traff Jacqueline zum Weddingdress#5 in Berlin

Photobucket


Die Kollektion "from 5to9" als Show zur Fashion City East/Offenbach

Matt und James in Leipzig...

Photobucket

...hierbei handelt sich um eine Installation und Objekte des Designkollektivs llot llov aus Berlin. Mit aussergewöhnlicher Kreativität entwerfen das Designteam Jakob, Ania, Lena und Ramon, Objekte und gestalten Raumkonzepte und Installationen. So zeigt u.a. der Shop von lala-Berlin oder des Modelabels adddress aus Berlin die Handschrift des Designerteams. Zahlreiche Installationen erreichen weltweite Aufmerksamkeit sowie Produkte von llot llov sind in namhaften Designshops vertreten. Während der Designmesse Designers Open präsentieren wir die Designleuchte Matt sowie den individuellen Beistelltisch James. In Strickoptik lässt sich die 12meter! Designleuchte Matt individuell drappieren und individuell einsetzen. James ist der neue praktische und treue Helfer. Egal ob nur als Abstellhilfe oder als dekoratives Präsentaionselement bleibt er dezent und effektiv. Nur während des Messezeitraum 29.- 31.10 erhaltet ihr exklusiv die Objekte bei uns im POP UP STORE Leipzig! Mehr über das Designkollektiv llot llov...hier!

Photobucket

Photobucket


Samstag, 2. Oktober 2010

POP UP STORE by tragbar mode/design Leipzig

Photobucket

Beginnend ab Oktober präsentieren wir Euch unseren neuen POP UP STORE. Neue Labels und junge deutsche Modedesigner zeigen ihre aktuellen Kollektionen. Hinter allen Namen stehen grosses Engagement und persönliche Liebe und Kreativität zu den Kollektionen. Viele von Ihnen sind noch mit unbekannten Namen aber mit nötigem Idealismus präsentieren Sie ihre Kollektionen im harten Markt. Einige fertigen ihre Teile in Einzelproduktionen und Kleinauflagen. Made in Germany ist für alle eine Garantie ihres Qualitätsanspruchs. Alle Labels sind etwas besonderes und transportieren "ein Gesicht hinter dem unbekannten Namen..." Probiert euch aus...


Barike
Briseis
Manikó
Franzius
mio animo
Gabriel&Schwan
Comtesse de la Haye
Burkhardt&Möllmann
Mila Miyahara
von Gestern
Lotta Heart
Firkant


Im Rahmen der Designers Open in Leipzig präsentieren wir Euch alle Designer im DO/SPOT!

Special drinks & foods with fine music.

Freitag, 29.10.2010
Opening Party!
free entry
special offers

&

Electrokonsum

& friends