Freitag, 30. April 2010

must have...





Passarella Death Squad - das junge Label könnte sich zum Trend auch in Deutschland entwickeln. Gerade die provokanten Shirts sind bereits zum must have in Szenekreisen London´s geworden. So wurde auch das erwürdige Selfridges aufmerksam und orderte gleich mal ein eigenes Motiv und dekorierte ein Passarella Schaufenster. Das Kaufhaus Harvey Nichols präsentiert Passarella DS mit eigener Fläche. Und bis Japan und Taiwan hat es das seit 2004 existierende Label auch schon geschafft. Ihren Bekannheitsgrad erreichten Sie ausserdem durch ihr gleichnamiges Musiclabel und schafften damit auch zahlreiche Beachtung in Art, Music und Fashionmagazinen und präsentieren sich somit auch auf den Dancefloors der Welt. Also Passarella Death Squad bietet für alle etwas... ich wollte eigentlich nur ein Shirt und bin nun völlig infiziert. Alle Infos zur Kollektion und zum Label über den oberen Link...dort geht es weiter zum Blog, myspace, facebook etc.

Kommentare: