Samstag, 21. November 2009

Gesehen




...und für euch als Tipp vorgestellt. Die Taschenkollektion der gleichnamigen Designerin Ellen Truijen aus Maastricht. Ähnlich wie bei Hermes, Prada o.ä. kann es passieren das man auf einige Modelle eine Zeit lang warten muß. Das liegt unter anderem an die Beliebtheit aber auch eher daran das jedes Modell durch wertvolle Handarbeit gefertigt wird. Puristisch wie das naturgewachsene Leder wird jede Tasche oder Accessoires auf alten Lederverarbeitungsmaschinen hergestellt. So erhält jedes Teil von Ellen Truijen seinen eigenen Charakter und wird somit zum Unikat. Hier braucht man keine Schnallen, Applikationen, Reißverschlüsse oder Glitzerelemente. Jede Tasche lebt durch die ihre Erscheinung. Meist mit dem typischen Doppelriemen und Karabinerverschlüsse passen sie in den modernen urbanen Großstadtdschungel. Für weitere Infos könnt ihr uns gerne kontaktieren.

1 Kommentar:

  1. Diese Modelle freffen 100%ig meinen Geschmack! Sehen fantastisch aus!

    AntwortenLöschen